Erfolgreiche Zusammenarbeit und Workshop: NGS im modernen klinischen Labor

Athen, Griechenland

Teilen

Erfolgreiche Zusammenarbeit und Workshop: NGS im modernen klinischen Labor
Erfolgreiche Zusammenarbeit und Workshop: NGS im modernen klinischen Labor

In Zusammenarbeit mit unserem griechischen Partner Varelas S.A. Chemicals and Diagnostics, der Hellenic Microbiology Association, der Universität Athen und der Universität Thessalien haben wir den Workshop 'NGS im modernen klinischen Labor: Von der Theorie zur praktischen Anwendung' in Athen vom 23. bis 25. November 2023 gemeinsam organisiert.

Über drei Tage hinweg nahmen die Teilnehmer an Seminaren und praktischen nassen Laborsitzungen teil, um den Einsatz von NGS und der MGI DNBSEQ-Technologie im Labor zu erkunden. Wir präsentierten die Effizienz von MGI’s DNSEQ G99 und der Plattform für die schnelle Identifizierung von Mikroorganismen (PFI) in der Metagenomik.

Begeistert von möglichen Kooperationen freuen wir uns darauf, MGI's bahnbrechende Innovationen mit dem Markt zu teilen. Der Workshop war ein Erfolg und unterstreicht unser Engagement für die Weiterentwicklung von Genomik und Sequenzierungstechnologien.

In Zusammenarbeit mit unserem griechischen Partner Varelas S.A. Chemicals and Diagnostics, der Hellenic Microbiology Association, der Universität Athen und der Universität Thessalien haben wir den Workshop 'NGS im modernen klinischen Labor: Von der Theorie zur praktischen Anwendung' in Athen vom 23. bis 25. November 2023 gemeinsam organisiert.

Über drei Tage hinweg nahmen die Teilnehmer an Seminaren und praktischen nassen Laborsitzungen teil, um den Einsatz von NGS und der MGI DNBSEQ-Technologie im Labor zu erkunden. Wir präsentierten die Effizienz von MGI’s DNSEQ G99 und der Plattform für die schnelle Identifizierung von Mikroorganismen (PFI) in der Metagenomik.

Begeistert von möglichen Kooperationen freuen wir uns darauf, MGI's bahnbrechende Innovationen mit dem Markt zu teilen. Der Workshop war ein Erfolg und unterstreicht unser Engagement für die Weiterentwicklung von Genomik und Sequenzierungstechnologien.

In Zusammenarbeit mit unserem griechischen Partner Varelas S.A. Chemicals and Diagnostics, der Hellenic Microbiology Association, der Universität Athen und der Universität Thessalien haben wir den Workshop 'NGS im modernen klinischen Labor: Von der Theorie zur praktischen Anwendung' in Athen vom 23. bis 25. November 2023 gemeinsam organisiert.

Über drei Tage hinweg nahmen die Teilnehmer an Seminaren und praktischen nassen Laborsitzungen teil, um den Einsatz von NGS und der MGI DNBSEQ-Technologie im Labor zu erkunden. Wir präsentierten die Effizienz von MGI’s DNSEQ G99 und der Plattform für die schnelle Identifizierung von Mikroorganismen (PFI) in der Metagenomik.

Begeistert von möglichen Kooperationen freuen wir uns darauf, MGI's bahnbrechende Innovationen mit dem Markt zu teilen. Der Workshop war ein Erfolg und unterstreicht unser Engagement für die Weiterentwicklung von Genomik und Sequenzierungstechnologien.

In Zusammenarbeit mit unserem griechischen Partner Varelas S.A. Chemicals and Diagnostics, der Hellenic Microbiology Association, der Universität Athen und der Universität Thessalien haben wir den Workshop 'NGS im modernen klinischen Labor: Von der Theorie zur praktischen Anwendung' in Athen vom 23. bis 25. November 2023 gemeinsam organisiert.

Über drei Tage hinweg nahmen die Teilnehmer an Seminaren und praktischen nassen Laborsitzungen teil, um den Einsatz von NGS und der MGI DNBSEQ-Technologie im Labor zu erkunden. Wir präsentierten die Effizienz von MGI’s DNSEQ G99 und der Plattform für die schnelle Identifizierung von Mikroorganismen (PFI) in der Metagenomik.

Begeistert von möglichen Kooperationen freuen wir uns darauf, MGI's bahnbrechende Innovationen mit dem Markt zu teilen. Der Workshop war ein Erfolg und unterstreicht unser Engagement für die Weiterentwicklung von Genomik und Sequenzierungstechnologien.

Über MGI

MGI Tech Co., Ltd. (MGI) ist an vorderster Front der globalen Innovation tätig und leistet aktiv einen Beitrag zur Lebenswissenschaft durch intelligente Innovation. Mit Präsenz in über 100 Ländern und einer Kundenbasis von mehr als 2600 hat die hochmoderne Technologie von MGI wesentlich zur Entwicklung von über 736 Benutzerpatenten beigetragen und die Erstellung von über 150 Petabyte an Daten ermöglicht. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens umfasst Sequenziergeräte, Automatisierungsgeräte, Reagenzien und verwandte Produkte, die verschiedene Bereiche wie die Lebenswissenschaftsforschung, Landwirtschaft, Präzisionsmedizin und Gesundheitswesen bedienen.

MGI widmet sich der Weiterentwicklung von Werkzeugen für die Lebenswissenschaften im Hinblick auf das Gesundheitswesen der Zukunft. Bis Dezember 2021 hat die globale Präsenz des Unternehmens auf über 100 Länder und Regionen zugenommen und bedient über 1.300 internationale Kunden. Mit einer Belegschaft von über 2.900 Fachleuten weltweit, einschließlich 5 Zentren für Forschung und Entwicklung sowie Produktionsstätten in Europa, ist MGI darum bemüht, Innovationen zu fördern. Etwa 35% der Mitarbeiter von MGI sind in F&E tätig, was die Ausrichtung des Unternehmens auf wegweisende Fortschritte in diesem Bereich unterstreicht.

Die Auswirkungen der Arbeit von MGI werden durch die Veröffentlichung von über 6.800 Artikeln in angesehenen wissenschaftlichen Fachzeitschriften weiter belegt, was die bedeutende Beitrag der Technologie von MGI zur wissenschaftlichen Gemeinschaft und darüber hinaus zeigt.

Für weitere Informationen über MGI und seine Beiträge zu den Lebenswissenschaften und dem Gesundheitswesen besuchen Sie bitte die MGI-Website oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder YouTube.

Über MGI

MGI Tech Co., Ltd. (MGI) ist an vorderster Front der globalen Innovation tätig und leistet aktiv einen Beitrag zur Lebenswissenschaft durch intelligente Innovation. Mit Präsenz in über 100 Ländern und einer Kundenbasis von mehr als 2600 hat die hochmoderne Technologie von MGI wesentlich zur Entwicklung von über 736 Benutzerpatenten beigetragen und die Erstellung von über 150 Petabyte an Daten ermöglicht. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens umfasst Sequenziergeräte, Automatisierungsgeräte, Reagenzien und verwandte Produkte, die verschiedene Bereiche wie die Lebenswissenschaftsforschung, Landwirtschaft, Präzisionsmedizin und Gesundheitswesen bedienen.

MGI widmet sich der Weiterentwicklung von Werkzeugen für die Lebenswissenschaften im Hinblick auf das Gesundheitswesen der Zukunft. Bis Dezember 2021 hat die globale Präsenz des Unternehmens auf über 100 Länder und Regionen zugenommen und bedient über 1.300 internationale Kunden. Mit einer Belegschaft von über 2.900 Fachleuten weltweit, einschließlich 5 Zentren für Forschung und Entwicklung sowie Produktionsstätten in Europa, ist MGI darum bemüht, Innovationen zu fördern. Etwa 35% der Mitarbeiter von MGI sind in F&E tätig, was die Ausrichtung des Unternehmens auf wegweisende Fortschritte in diesem Bereich unterstreicht.

Die Auswirkungen der Arbeit von MGI werden durch die Veröffentlichung von über 6.800 Artikeln in angesehenen wissenschaftlichen Fachzeitschriften weiter belegt, was die bedeutende Beitrag der Technologie von MGI zur wissenschaftlichen Gemeinschaft und darüber hinaus zeigt.

Für weitere Informationen über MGI und seine Beiträge zu den Lebenswissenschaften und dem Gesundheitswesen besuchen Sie bitte die MGI-Website oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder YouTube.

Über MGI

MGI Tech Co., Ltd. (MGI) ist an vorderster Front der globalen Innovation tätig und leistet aktiv einen Beitrag zur Lebenswissenschaft durch intelligente Innovation. Mit Präsenz in über 100 Ländern und einer Kundenbasis von mehr als 2600 hat die hochmoderne Technologie von MGI wesentlich zur Entwicklung von über 736 Benutzerpatenten beigetragen und die Erstellung von über 150 Petabyte an Daten ermöglicht. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens umfasst Sequenziergeräte, Automatisierungsgeräte, Reagenzien und verwandte Produkte, die verschiedene Bereiche wie die Lebenswissenschaftsforschung, Landwirtschaft, Präzisionsmedizin und Gesundheitswesen bedienen.

MGI widmet sich der Weiterentwicklung von Werkzeugen für die Lebenswissenschaften im Hinblick auf das Gesundheitswesen der Zukunft. Bis Dezember 2021 hat die globale Präsenz des Unternehmens auf über 100 Länder und Regionen zugenommen und bedient über 1.300 internationale Kunden. Mit einer Belegschaft von über 2.900 Fachleuten weltweit, einschließlich 5 Zentren für Forschung und Entwicklung sowie Produktionsstätten in Europa, ist MGI darum bemüht, Innovationen zu fördern. Etwa 35% der Mitarbeiter von MGI sind in F&E tätig, was die Ausrichtung des Unternehmens auf wegweisende Fortschritte in diesem Bereich unterstreicht.

Die Auswirkungen der Arbeit von MGI werden durch die Veröffentlichung von über 6.800 Artikeln in angesehenen wissenschaftlichen Fachzeitschriften weiter belegt, was die bedeutende Beitrag der Technologie von MGI zur wissenschaftlichen Gemeinschaft und darüber hinaus zeigt.

Für weitere Informationen über MGI und seine Beiträge zu den Lebenswissenschaften und dem Gesundheitswesen besuchen Sie bitte die MGI-Website oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder YouTube.

Über MGI

MGI Tech Co., Ltd. (MGI) ist an vorderster Front der globalen Innovation tätig und leistet aktiv einen Beitrag zur Lebenswissenschaft durch intelligente Innovation. Mit Präsenz in über 100 Ländern und einer Kundenbasis von mehr als 2600 hat die hochmoderne Technologie von MGI wesentlich zur Entwicklung von über 736 Benutzerpatenten beigetragen und die Erstellung von über 150 Petabyte an Daten ermöglicht. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens umfasst Sequenziergeräte, Automatisierungsgeräte, Reagenzien und verwandte Produkte, die verschiedene Bereiche wie die Lebenswissenschaftsforschung, Landwirtschaft, Präzisionsmedizin und Gesundheitswesen bedienen.

MGI widmet sich der Weiterentwicklung von Werkzeugen für die Lebenswissenschaften im Hinblick auf das Gesundheitswesen der Zukunft. Bis Dezember 2021 hat die globale Präsenz des Unternehmens auf über 100 Länder und Regionen zugenommen und bedient über 1.300 internationale Kunden. Mit einer Belegschaft von über 2.900 Fachleuten weltweit, einschließlich 5 Zentren für Forschung und Entwicklung sowie Produktionsstätten in Europa, ist MGI darum bemüht, Innovationen zu fördern. Etwa 35% der Mitarbeiter von MGI sind in F&E tätig, was die Ausrichtung des Unternehmens auf wegweisende Fortschritte in diesem Bereich unterstreicht.

Die Auswirkungen der Arbeit von MGI werden durch die Veröffentlichung von über 6.800 Artikeln in angesehenen wissenschaftlichen Fachzeitschriften weiter belegt, was die bedeutende Beitrag der Technologie von MGI zur wissenschaftlichen Gemeinschaft und darüber hinaus zeigt.

Für weitere Informationen über MGI und seine Beiträge zu den Lebenswissenschaften und dem Gesundheitswesen besuchen Sie bitte die MGI-Website oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder YouTube.

Über VARELAS S.A. 

Gegründet Anfang der 50er Jahre als N.D. VARELAS S.A. Pharmaceuticals & Chemicals,  verlagerte VARELAS S.A. 1978 ihren Fokus auf den Markt für in-vitro-Diagnostik. Umbenannt in VARELAS S.A. Chemicals & Diagnostics im Jahr 1993, weitete sie ihr Geschäftsfeld später auf den Life-Science-Markt im Jahr 1997 aus. Heute ist VARELAS S.A. ein führender Lieferant sowohl für öffentliche als auch private diagnostische und lebenswissenschaftliche Forschungslabore. Als Pionier im Bereich des Total Quality Managements erlangte das Unternehmen 2001 die Zertifizierung nach ISO 9002, und sein Qualitätsmanagementsystem ist derzeit nach ISO 9001:2008 und ISO 13485:2003 zertifiziert. Mit 25 hoch qualifizierten Mitarbeitern verdankt das Unternehmen seinen Erfolg seinem Qualitätsanspruch. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die varelas.gr.

Über VARELAS S.A. 

Gegründet Anfang der 50er Jahre als N.D. VARELAS S.A. Pharmaceuticals & Chemicals,  verlagerte VARELAS S.A. 1978 ihren Fokus auf den Markt für in-vitro-Diagnostik. Umbenannt in VARELAS S.A. Chemicals & Diagnostics im Jahr 1993, weitete sie ihr Geschäftsfeld später auf den Life-Science-Markt im Jahr 1997 aus. Heute ist VARELAS S.A. ein führender Lieferant sowohl für öffentliche als auch private diagnostische und lebenswissenschaftliche Forschungslabore. Als Pionier im Bereich des Total Quality Managements erlangte das Unternehmen 2001 die Zertifizierung nach ISO 9002, und sein Qualitätsmanagementsystem ist derzeit nach ISO 9001:2008 und ISO 13485:2003 zertifiziert. Mit 25 hoch qualifizierten Mitarbeitern verdankt das Unternehmen seinen Erfolg seinem Qualitätsanspruch. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die varelas.gr.

Über VARELAS S.A. 

Gegründet Anfang der 50er Jahre als N.D. VARELAS S.A. Pharmaceuticals & Chemicals,  verlagerte VARELAS S.A. 1978 ihren Fokus auf den Markt für in-vitro-Diagnostik. Umbenannt in VARELAS S.A. Chemicals & Diagnostics im Jahr 1993, weitete sie ihr Geschäftsfeld später auf den Life-Science-Markt im Jahr 1997 aus. Heute ist VARELAS S.A. ein führender Lieferant sowohl für öffentliche als auch private diagnostische und lebenswissenschaftliche Forschungslabore. Als Pionier im Bereich des Total Quality Managements erlangte das Unternehmen 2001 die Zertifizierung nach ISO 9002, und sein Qualitätsmanagementsystem ist derzeit nach ISO 9001:2008 und ISO 13485:2003 zertifiziert. Mit 25 hoch qualifizierten Mitarbeitern verdankt das Unternehmen seinen Erfolg seinem Qualitätsanspruch. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die varelas.gr.

Über VARELAS S.A. 

Gegründet Anfang der 50er Jahre als N.D. VARELAS S.A. Pharmaceuticals & Chemicals,  verlagerte VARELAS S.A. 1978 ihren Fokus auf den Markt für in-vitro-Diagnostik. Umbenannt in VARELAS S.A. Chemicals & Diagnostics im Jahr 1993, weitete sie ihr Geschäftsfeld später auf den Life-Science-Markt im Jahr 1997 aus. Heute ist VARELAS S.A. ein führender Lieferant sowohl für öffentliche als auch private diagnostische und lebenswissenschaftliche Forschungslabore. Als Pionier im Bereich des Total Quality Managements erlangte das Unternehmen 2001 die Zertifizierung nach ISO 9002, und sein Qualitätsmanagementsystem ist derzeit nach ISO 9001:2008 und ISO 13485:2003 zertifiziert. Mit 25 hoch qualifizierten Mitarbeitern verdankt das Unternehmen seinen Erfolg seinem Qualitätsanspruch. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die varelas.gr.

METAGENOMISCHE SEQUENZIERUNG

ZUSAMMENARBEIT

VARELAS AG

Teilen Sie diesen Artikel :

Teilen

Mehr Veranstaltungen

Treten Sie MGI auf der Spatial Biology UK 2024 bei {{}}
Treten Sie MGI auf der Spatial Biology UK 2024 bei {{}}
Treten Sie MGI auf der Spatial Biology UK 2024 bei {{}}
Treten Sie MGI auf der Spatial Biology UK 2024 bei {{}}

18.03.2024

Treten Sie MGI auf der Spatial Biology UK 2024 bei {{}}

Entdecken Sie genomische Innovationen mit MGI auf der Spatial Biology UK 2024! Besuchen Sie uns am 18.-19. März am Stand 15 im Novotel London West. Verpassen Sie es nicht!

Besuchen Sie uns auf der EACR-AACR-IACR Basic and Translational Research Conference
Besuchen Sie uns auf der EACR-AACR-IACR Basic and Translational Research Conference
Besuchen Sie uns auf der EACR-AACR-IACR Basic and Translational Research Conference
Besuchen Sie uns auf der EACR-AACR-IACR Basic and Translational Research Conference

27.01.2024

Besuchen Sie uns auf der EACR-AACR-IACR Basic and Translational Research Conference

Nehmen Sie mit dem MGI-Team vom 27. bis 29. Februar am Stand 5 während der EACR-AACR-IACR Basic and Translational Research Conference in Dublin, Irland teil.

Besuchen Sie uns im Januar auf dem Festival für Genomik & Biodaten
Besuchen Sie uns im Januar auf dem Festival für Genomik & Biodaten
Besuchen Sie uns im Januar auf dem Festival für Genomik & Biodaten
Besuchen Sie uns im Januar auf dem Festival für Genomik & Biodaten

24.01.2024

Besuchen Sie uns im Januar auf dem Festival für Genomik & Biodaten

Nehmen Sie mit MGI Tech am 24.-25. Januar 2024 am Festival of Genomics & Biodata am ExCeL in London am Stand 98 teil.

Urheberrecht © 2024 MGI tech GmbH, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Urheberrecht © 2024 MGI tech GmbH, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Urheberrecht © 2024 MGI tech GmbH, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.