Revolutionieren der Biotechnologie: Die Reise der Molekularbiologie und der Einfluss von MGI

08.07.2023

Teilen

In einem exklusiven Interview mit NewsMed bietet Istvan Szatmari, Leiter der Genom-Kernanlage am Department of Biochemistry & Molecular Biology, einen fesselnden Bericht über die bemerkenswerte Reise der Molekularbiologie. Mit langjähriger Erfahrung als außerordentlicher Professor an der Universität Debrecen, Ungarn, und als führender Experte auf diesem Gebiet, entfachte die Leidenschaft von Istvan Szatmari für Biologie und das außergewöhnliche Molekularbiologie-Programm während seines Studiums an der Universität seine Karriere in diesem transformierenden Forschungsbereich.

Revolutionäre HotMPS-Chemie

Interessanterweise taucht Istvan Szatmari in die bahnbrechende HotMPS-Chemie ein, eine hochmoderne Technologie, die von MGI eingeführt wurde und zu beispiellosen Fortschritten in der Gensequenzierung und Datenbereitstellung geführt hat. Durch die Nutzung der Kraft von HotMPS erzielte die Genom-Kernanlage außergewöhnliche Daten und Expression und eröffnete so neue Horizonte für die revolutionäre Molekularbiologieforschung.

Bedeutung von vielfältigen Datensätzen und globalem Transkriptom-Profiling

Unterstreichend die Komplexität der Datenanalyse in der Molekularbiologie betont Istvan die Bedeutung vielfältiger Datensätze und des globalen Transkriptom-Profiling. Die Einbeziehung mehrerer biologischer Replikate ist für eine robuste statistische Analyse unerlässlich, insbesondere bei der Untersuchung von klinischen Proben des Menschen und differenzierten Zellen, die möglicherweise eine größere Heterogenität aufweisen.

https://youtu.be/AjuF7Q-l3mM

Förderung internationaler Zusammenarbeit und Konferenzen

Im Kontext der lebendigen Life-Sciences-Forschungsgemeinschaft hebt Istvan Szatmari die entscheidende Rolle internationaler Zusammenarbeit und Konferenzen wie der ICG-17 hervor. Durch wertvolle Möglichkeiten zum Austausch von Wissen, zur Weitergabe von Ergebnissen und zum Auf dem Laufendenbleiben über neue Trends treiben diese persönlichen Veranstaltungen Fortschritt und Innovation voran.

Beschleunigung der Molekularbiologie durch technologische Fortschritte

Die rasante Beschleunigung der Molekularbiologie ist zu einem großen Teil bahnbrechenden technologischen Fortschritten zu verdanken. Genomik und Transkriptanalyse haben dazu beigetragen, das Fachgebiet voranzutreiben. Istvan Szatmari untersucht das transformative Potenzial moderner Techniken wie die Einzelzellanalyse und die räumlich-transkriptomische Analyse, die ein detailliertes und umfassendes Verständnis zellulärer Prozesse ermöglichen und spannende Möglichkeiten bieten, pathologische Proben zu untersuchen.

Pionierarbeit im Bereich des Einzelzellen-Ansatzes

Ausblickend bekundet Istvan Szatmari großes Interesse daran, den Einzelzellen-Ansatz, insbesondere in Studien zur Zelldifferenzierung, zu erforschen. Durch die Untersuchung der Heterogenität von Zellen und die Aufdeckung wichtiger transkriptomischer Ereignisse verspricht dieser Ansatz, die Entschlüsselung der Feinheiten der Molekularbiologie maßgeblich zu verändern.

Die wesentliche Rolle Europas in der Life-Science-Forschung

Die bedeutenden Beiträge Europas zur Life-Science-Gemeinschaft sind unbestritten. Das Gebiet verfügt über renommierte Forschungseinrichtungen und eine Fülle klinischer Proben in ganz Europa. Diese unschätzbaren Ressourcen haben maßgeblich dazu beigetragen, die Molekularbiologieforschung voranzutreiben und wissenschaftliche Entdeckungen zu ermöglichen.

Eine vielversprechende Zukunft für die Molekularbiologie

Zusammenfassend wirft das aufschlussreiche Interview von Istvan Szatmari ein Licht auf die transformative Kraft der Molekularbiologie und ihre spannende evolutionäre Reise. Die Zusammenführung modernster Technologie und internationaler Zusammenarbeit hat das Fachgebiet auf ungeahnte Höhen katapultiert. Mit der fortlaufenden Erforschung des Einzelzellen-Ansatzes und der Zugänglichkeit von Omics-Technologien verspricht die Zukunft noch umfassendere und effektivere Gesundheitslösungen für alle.

Über MGI

MGI Tech Co., Ltd. (MGI) befindet sich an vorderster Front globaler Innovation und leistet einen aktiven Beitrag zur Life-Science-Branche durch intelligente Innovation. Mit einer Präsenz in über 100 Ländern und einem Kundenstamm von mehr als 2600 hat MGI's modernste Technologie maßgeblich zur Entwicklung von über 736 Benutzerpatenten beigetragen und die Erzeugung von über 150 Petabyte an Daten ermöglicht. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens umfasst Sequenzierungsgeräte, Automatisierungsgeräte, Reagenzien und zugehörige Produkte, die verschiedene Bereiche wie Life-Science-Forschung, Landwirtschaft, Präzisionsmedizin und Gesundheitswesen abdecken.

MGI widmet sich der Weiterentwicklung von Life-Science-Werkzeugen für die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Bis Dezember 2021 hat die globale Präsenz des Unternehmens über 100 Länder und Regionen erreicht und über 1300 internationale Kunden bedient. Mit einer Belegschaft von über 2900 Fachleuten weltweit, darunter 5 Forschungs- und Entwicklungszentren und Produktionsstätten in Europa, verpflichtet sich MGI zur Förderung von Innovation. Etwa 35% der Mitarbeiter von MGI sind an Forschung und Entwicklung beteiligt, was die Ausrichtung des Unternehmens auf bahnbrechende Fortschritte in der Branche unterstreicht.

Die Auswirkungen der Arbeit von MGI werden durch die Veröffentlichung von über 6800 Artikeln in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften weiter belegt und zeigen den signifikanten Beitrag der MGI-Technologie für die wissenschaftliche Gemeinschaft und darüber hinaus.

Weitere Informationen zu MGI und seinen Beiträgen zur Life-Science-Forschung und Gesundheitsversorgung finden Sie auf der MGI-Website oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder YouTube.

Molekularbiologie Innovationen

Gentechnologie zur Sequenzierung von Genen

HotMPS Chemie

HotMPS Chemie

Zusammenarbeit in der biotechnologischen Forschung

Teilen Sie diesen Artikel :

Teilen

Mehr Zeugnisse

Pionierarbeit in der Genomforschung: MGI kooperiert mit Xpress Genomics
Pionierarbeit in der Genomforschung: MGI kooperiert mit Xpress Genomics
Pionierarbeit in der Genomforschung: MGI kooperiert mit Xpress Genomics

09.08.2023

Pionierarbeit in der Genomforschung: MGI kooperiert mit Xpress Genomics

MGI, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life-Science-Technologie, hat eine strategische Partnerschaft mit Xpress Genomics, einem führenden Unternehmen mit Sitz in Stockholm, spezialisiert auf skalierbare RNA-Sequenzierstrategien, geschlossen. Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, das Gebiet der Genomik in neue Dimensionen voranzutreiben und innovative Technologien zu nutzen, um skalierbare Lösungen für die tiefe Einzelzell-RNA-Sequenzierung (scRNA-seq) zu entwickeln.

Ein ganzheitlicher Ansatz zur Präzisionsmedizin mit Zhengming Chen
Ein ganzheitlicher Ansatz zur Präzisionsmedizin mit Zhengming Chen
Ein ganzheitlicher Ansatz zur Präzisionsmedizin mit Zhengming Chen

07.08.2023

Ein ganzheitlicher Ansatz zur Präzisionsmedizin mit Zhengming Chen

Tauchen Sie ein in die Erkenntnisse von Zhengming Chen zur Förderung der Präzisionsmedizin durch einen umfassenden Ansatz für Gesundheit, Krankheitskontrolle und Prävention, wobei die Bedeutung globaler Zusammenarbeit und vielfältiger Bevölkerungsstudien hervorgehoben wird.

Vorantreiben der viralen Sequenzierung: Einblicke von Teresa Cutino Moguel und Rolle des MGI
Vorantreiben der viralen Sequenzierung: Einblicke von Teresa Cutino Moguel und Rolle des MGI
Vorantreiben der viralen Sequenzierung: Einblicke von Teresa Cutino Moguel und Rolle des MGI

07.08.2023

Vorantreiben der viralen Sequenzierung: Einblicke von Teresa Cutino Moguel und Rolle des MGI

Teresa Cutino Moguel teilt ihre Einblicke in die virale Sequenzierung, ihre Bedeutung in der Patientenversorgung, Herausforderungen und die Rolle der Technologie bei MGI-Tech. Sie betont die Notwendigkeit von Zugänglichkeit und Repräsentation in der Wissenschaft und wie Kollaborationen während der Pandemie das Wachstum in diesem Bereich gefördert haben.

Urheberrecht © 2024 MGI tech GmbH, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Urheberrecht © 2024 MGI tech GmbH, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Urheberrecht © 2024 MGI tech GmbH, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.